1
2
3
4
5
6
7

Vorstellung neuer Demohäuser des Fachausschusses Brandschutzerziehung

13.10.2016

Zur heutigen Beratung mit den Mitgliedern des Fachausschusses Brandschutzerziehung wurde das neue Brandhaus sowie ein Haus der Gefahren im Floriansdorf KiEZ Frauensee vorstellt.

2 Neue Demohäuser werden zukünftig den Mitgliedern des Kreisfeuerwehrverbandes Dahme-Spreewald e.V. zur Brandschutzerziehung & Aufklärung zur Verfügung stehen.

Auf der heutigen Beratung stellte der Fachausschussleiter Christian Schmidt seinen Mitgliedern die beiden neuen "Demohäuser" und deren Anwendung vor.

Das "Brandhaus" stellt ein mehrstöckiges Wohnhaus dar, welche die Gefahr von Brandrauch und Brandausbreitung real dargestellt, und warum es gerade so wichtig ist Rauchmelder zu installieren.

Das "Haus der Gefahren"  zeigt ebenfalls auf mehren Etagen alltäglichen Gefahren, welche im Haushalt passieren können an.

Zu beiden Häusern erstellen die Fachausschussmitglieder zukünftig Handlungsempfehlungen, die wiederum den Mitgliedern des Kreisfeuerwehrverbandes Dahme-Spreewald e.V. zu Gute kommen. 

Ein besonders Dankeschön sein hier der Firma Bals Brandschutz aus Menden auszusprechen, die diese beiden Häuser für uns hergestellt haben. 

Weiteren Themen die heute behandelt wurden:

  • Informationen des Vorstandes des KFV LDS e.V.
  • Vorbereitung Bundesforum in Würzburg
  • Aktuelle Bilanz "Konzept Sicheres Flüchtlingsheim"  
  • Arbeit mit der Brandschutzfibel und dem Arbeitsheft Floriansdorf

Fachausschussleiter Brandschutzerziehung im KFV LDS e.V. Christian Schmidt
Fachausschussleiter Brandschutzerziehung im KFV LDS e.V. Christian Schmidt

Newsletter

E-Mail:*

Vorname:*

Nachname:*

Geschlecht:*
  männlich    weiblich

Diese Seite teilen: