1
2
3
4
5
6
7

Kreisjugendforum tagt und wählt neue Jugendsprecher

16.03.2019

Viele neue Gesichter konnten beim ersten Kreisjugendforum der Jugendfeuerwehren des Landkreises Dahme-Spreewald am 16.03.2019 durch die Fachbereichsleiterin Jugendpolitik Mandy Muschka im Feuerwehrgerätehaus Waßmannsdorf (Gemeinde Schönefeld) begrüßt werden.

Günter David vom Begleitausschuss "Lokaler Aktionsplan" (LAP) des Landkreises schaute beim Kreisjugendforum vorbei, um mit den Teilnehmern ins Gespräch zu kommen sowie sich über die Arbeit des Jugendforums zu informieren. Der Einladung zum Kreisjugendforum folgten 28 Kinder und Jugendliche aus den Jugendfeuerwehren des Landkreises.

Auf Grund neuer Teilnehmer/innen wurde eine kurze Vorstellungsrunde durchgeführt und eine Runde "Kotzendes Kängeruh" zur Auflockerung gespielt. Danach wurden die Kandidaten für den Kreisjugendsprecher/in vorgestellt, um für die anstehende Wahl vorbereitet zu sein und die Kandidaten im Laufe des Vormittags kennenzulernen.

"Kotzendes Kängeruh"-Spiel zur Auflockerung 
"Kotzendes Kängeruh"-Spiel zur Auflockerung

Im Anschluss wurde die Gedenkstättenfahrt nach München-Dachau mit den Inhalten der Fahrt erläutert. Hier geht es um lebendige Geschichte erleben. Für diese Fahrt vom 22. bis 26.04.2019 hat die Kreisjugendfeuerwehr 16 Plätze.

Neu im Programm der Kreisjugendfeuerwehr ist eine Sommerferienfahrt nach Lubmin für die Mitglieder der Jugendfeuerwehren des Landkreises, was ebenfalls den Teilnehmern vorgestellt wurde. 35 Plätze stehen zur Verfügung !!! Die Einladungen werden nochmal an die Jugendlichen verteilt, weil es von den Jugendfeuerwehrwarten teilweise nicht weiter kommuniziert wurde.

Vor 2 Jahren wurde erstmals ein Jugendfeuerwehrball ins Leben gerufen und fand positives Feedback. In diesem Jahr soll erneut einer stattfinden. Die Planungsgruppe informierte über den aktuellen Stand der Planungen und wird einen endgültige Termin zur Durchführung nach Begehung der Location bekanntgeben.

Informationen durch die Fachbereichsleiterin Jugendpolitik Mandy Muschka 
Informationen durch die Fachbereichsleiterin Jugendpolitik Mandy Muschka

Demokratie lebte das Jugendforum bei der Abstimmung zu den 3 vorliegenden Anträgen zum Jugendfonds aus. Die Jugendlichen haben die Anträge  vom Kreisportbund, Jugendfeuerwehr Schenkendorf-Krummensee und Amtsjugendfeuerwehr Unterspreewald gemeinsam besprochen und anschließend wurde demokratisch abgestimmt. Ergebnis: 2 Anträge wurden genehmigt und 1 Antrag wurde leider abgelehnt.

Das Wahljahr 2019 macht auch kein Halt beim Kreisjugendforum: 5 Kandidaten standen zur Wahl der Kreisjugendsprecher/in. Gewählt wurde erstmals Hanna Kurowski von der Jugendfeuerwehr Brusendorf zur Kreisjugendsprecherin und Ben Simon aus der Jugendfeuerwehr Zeuthen wurde als Kreisjugendsprecher wiedergewählt.

Mandy Muschka und ihre Teamer Carsten Wiedemann sowie Moritz Mock bedankten sich bei Peter Gerhold und Ben Simon für die tolle Arbeit in den letzten zwei Jahren. "Man freut sich auf gute Zusammenarbeit mit Hanna und Ben und wünschen beiden Freude mit der neuen spannenden Aufgabe", so Mandy Muschka.

Kreisjugendforum tagt im Feuerwehrgerätehaus Waßmannsdorf (Gemeinde Schönefeld) 
Kreisjugendforum tagt im Feuerwehrgerätehaus Waßmannsdorf (Gemeinde Schönefeld)

Das nächste Jugendforum findet vom 25. bis 26.05.2019 in Brusendorf  (Stadt Mittenwalde) statt. Thema wird sein: "Berlin brennt" - Dies ist ein Wunsch von den Jugendlichen für dieses Wochenende. Beim Jugendforum in Waßmannsdorf wurden bereits Fragen ausgearbeitet, die sie an die Organisatoren von "Berlin brennt" haben. Dazu soll ein Vertreter von "Berlin brennt" nach Brusendorf eingeladen werden.

Zum Schluss ein großes Dankeschön an die Kameradinnen und Kameraden aus Waßmannsdorf, die das Kreisjugendforum herzlich aufgenommen, sich wirklich toll um sie gekümmert und das Mittagessen zubereitet haben. Das Jugendforum kommt sehr gern wieder!!!

Newsletter

E-Mail:*

Vorname:*

Nachname:*

Geschlecht:*
  männlich    weiblich

Diese Seite teilen: