1
2
3
4

Instagram-Projekt: @ichbinsophiescholl am 4. Mai gestartet

09.05.2021

Anlässlich des 100. Geburtstags von Sophie Scholl holt das Instagram-Projekt von SWR und BR die Widerstandskämpferin aus den Geschichtsbüchern ins Hier und Jetzt. Im Kanal @ichbinsophiescholl lässt die 21-jährige Sophie Scholl, gespielt von Luna Wedler, ihre User*innen hautnah, emotional und in nachempfundener Echtzeit an den letzten zehn Monaten ihres Lebens teilhaben.

Selfie von Luna Wedler als Sophie Scholl (Foto: SWR, ©SWR/BR/Sommerhaus/Rebecca Rütten )
Selfie von Luna Wedler als Sophie Scholl (Foto: SWR, ©SWR/BR/Sommerhaus/Rebecca Rütten )

Am 9. Mai wäre Sophie Scholl 100 Jahre alt geworden - sie wurde nur 21. Im Jahr 2021 wird Sophie Scholl auf Instagram zehn Monate lang jeden Tag etwas posten - bis zu ihrer Verhaftung im Februar.

Der Instagram-Kanal bietet dabei einen sehr lebendigen Einblick in das Leben der jungen Frau, die zum Sinnbild des Widerstands gegen die Nationalsozialisten geworden ist. Er zeigt aber auch originale Fotos, Nachrichten oder Propagandamaterial aus der Zeit des Nationalsoszialismus.

Kreisjugendfeuerwehrwart Steffen Breuer ist von diesem Projekt von SWR und BR begeistert, das Geschichte lebendig macht und empfiehlt allen mal auf @IchbinSophieScholl vorbeischauen oder dem Projekt sogar zu folgen.

Die Kreisjugendfeuerwehr Dahme-Spreewald, insbesondere das Kreisjugendforum, beschäftigt sich seit mehreren Jahren mit der Geschichte des Nationalsozialismus und führt regelmäßig mit Jugendfeuerwehrmitgliedern Gedenkstättenfahrten durch. Auf Grund von der Covid-Pandemie mussten im letzten und im diesem Jahr die Fahrten ausfallen.

Nun überzuegt euch selber und schaut bei @ichbinsophiescholl auf Instagram vorbei !!!

Mehr Infos zum ganzen Projekt findet ihr auch unter www.swr.de

Diese Seite teilen: